• Montage von mywoodwall

Montageanleitung:

Mywoodwall FSC-zertifizierte Echtholz-Wandpaneele, die Sie einfach abziehen und andrücken, um Ihren Raum in Ihren Stil zu verwandeln. Mywoodwall Paneele lassen sich auf fast jeder Oberfläche anbringen, so dass Sie Ihre Wand, Decke oder Möbel in kürzester Zeit und mit wenig bis gar keinen Verschmutzungen erstellen können.

PDF-Download:

Zum Herunterladen klicken


Spezielle Hinweise

Wenn die Wand neu gestrichen wurde, warten Sie ca. 3 Tage, bevor Sie die mywoodwall ™ Verkleidung anbringen, um sicherzustellen, dass die Oberfläche vollständig trocken ist.
mywoodwall ™ Wandverkleidung darf nicht als Bodenbelag verwendet werden, Anwendungen nur im Innenbereich. Die Paneele sind nicht wetterfest noch strukturell

Die Montage muss in Innenräumen erfolgen und die Temperatur muss zwischen 65*C – 85*C liegen.

Niemals direkt neben intensiven Wärmequellen montieren.

Spezielle Hinweise

Vor der Montage von mywoodwall ™ Verkleidung, lassen Sie die Paneele bei Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit für mindestens 3 Tage akklimatisieren.

Die Montage von mywoodwall ™ Wandverkleidung wird an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit oder bei übermäßiger Nässeaussetzung nicht empfohlen.

mywoodwall ™ Wandverkleidung ist ein natürliches Holzprodukt, so können Risse und Spaltungen auftreten, wenn die Platten nicht richtig gehandhabt werden. Da dies ein Naturprodukt ist, können Knoten, Rinde, Risse, usw., vorhanden sein. Wenn ein bestimmtes Merkmal nicht gewünscht ist, schneiden Sie es einfach aus, bevor Sie das Panel an der Wand anbringen.

mywoodwall ™ -Paneelplatten übertreffen die Verbraucherschutzvorschriften. Wir verwenden nur Wasserbasislacke, um sicherzustellen, dass mywoodwall ™ auch in einer Baumschule sicher ist

1 – Bevor Sie anfangen

Brauchen Sie eine flache Oberfläche zum Umgestalten, mywoodwal Wandpaneele, eine Wasserwage, einen Bleistift, ein Maßband, eine Rolle und eine Säge.

Mywoodwall haftet am besten auf Oberflächen, die flach, glatt, sauber und trocken sind.

Machen Sie ein Vorher-Bild von Ihrem Projekt.

2 - Layout Plan

Es ist wichtig zu verstehen, wie die Paneele an der Wand aussehen sollen. Spielen Sie mit verschiedenen Winkeln, Mustern und Grundrissen auf dem Boden herum, bis Sie bestimmen, was am besten zu Ihrem Raum passt.

Mischen und kombinieren Sie verschiedene mywoodwall ™ -Paneelkombinationen aus Farbe und Maserung nach Ihren Bedürfnissen.

Layout-Ideen unten - seien Sie kreativ und haben Sie Spaß damit!

3 - Referenzlinie zeichnen

Zeichnen Sie mit einem leichten Bleistift oder Kreide eine gerade Linie an Ihrer Wand, um die Positionierung der ersten mywoodwall ™ -Paneele zu erleichtern.

4 - Referenzreihe montieren

Das Layout wurde festgelegt, die Referenzlinie wurde aufgezeichnet, jetzt einfach "Abziehen&Andrücken", um das erste Stück entlang der Referenzlinie zu montieren.

Fahren Sie mit Abziehen und Drücken über und unter der Bezugslinie fort, bis die Zeile vollständig ist. Sobald Sie eine gewünschte Grenze erreicht haben, messen Sie den verbleibenden Abstand und verwenden Sie eine Säge, um den Schnitt vorzunehmen.

5 – Vollende Deine Wand

Jetzt können Sie den Rest der Wand schnell und einfach ausfüllen. Drücken Sie die Paneele mit der Rolle fest nach unten. Verwenden Sie eine Gehrungslade und eine Handsäge oder eine Motorsäge wenn Sie eine haben und in kürzester Zeit wird Ihre Wand vollendet sein.

6 - Finishing Touches

Lassen Sie den konstruktiven Schaumkleber des TESA-Kleberbandes 48 Stunden vollständig aushärten und ruhen, während Sie entscheiden welche Wand als nächstes zu dekorieren ist.

Sehen Sie sich unsere verfügbaren Zierleisten und anderes Zubehör an, um Ihr Projekt zu vervollständigen.

Machen Sie ein Nachbild Ihres Projekts ... .teilen Sie es über Social Media @mywoodwall

EnglischDeutsch